Eierpfannkuchen mit Schinken mit Pfifferlingen in Rotwein-Sahne-Soße dazu Feldsalat

leicht
( 42 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Eierpfannkuchen/pro Pfannkuchen
Ei 1 Stck.
Mehl 2 EL
Salz, Pfeffer, Muskat etwas
Mineralwasser etwas
Pfifferlingsoße
Pfifferlinge, frisch oder gefrorene 350 gr
Zwiebel 1 Stck
Knoblauchzehe zerdrückt 1 Stck
Rotwein herb 1 Glas
Sahne 0,25 l
etwas gekörnte Brühe etwas
Salz, Pfeffer etwas
Feldsalat
Feldsalat 300 gr
kleine Knoblauchzehe zerdrückt 1 Stck
kleine Zwiebel 1 Stck
Salatsoße
Kräuteressig, Sonnenblumenöl zu gleichen Teilen etwas
Salz, schwarzer Pfeffer, eine Prise Zucker, etwas

Zubereitung

1.Eierpfannkuchen: Pro Pfannkuchen 1 Ei, 2 EL Mehl, Salz Pfeffer Muskat und soviel Mineralwasser, bis eine nicht zu dünne Masse entsteht. Die Pfannkuchen in der Pfanne ausbacken, und im Backofen bei ca. 100 Grad warmstellen.

2.Soße: Pfifferlinge putzen. Zwiebel in kleine Würfel schneiden, Knoblauch pressen. In einer Pfanne etwas Fett erhitzen. Zwiebel und Knoblauch anschwitzen. Pfifferlinge dazugeben mit Salz und Pfeffer würzen. Etwas Mehl darübergeben. Mit Rotwein und Sahne ablöschen. Aufkochen, abschmecken evtl. etwas Gemüsebrühe, Gefro, dazugeben.

3.Den Feldsalat putzen! Soße wie oben.

4.Eierpfannkuchen mit Schinken belegen, einrollen, mit Pfifferlingsoße und Feldsalat anrichten

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Eierpfannkuchen mit Schinken mit Pfifferlingen in Rotwein-Sahne-Soße dazu Feldsalat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 42 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Eierpfannkuchen mit Schinken mit Pfifferlingen in Rotwein-Sahne-Soße dazu Feldsalat“