Gefüllte Pfannkuchen im Spinatbett .......

45 Min leicht
( 165 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Für die Pfannkuchen: etwas
Mehl 150 g
Eier 3
Milch fettarm 250 ml
*************** etwas
Für die Füllung: etwas
Putenhackfleisch 300 g
Frühlingszwiebeln 1
Paprika rot 1
etwas Öl etwas
Salz, Pfeffer und etwas Aromat etwas
*************** etwas
Rahmspinat 450 g
Sauerrahm 1 EL
Mozzarella light 125 g

Zubereitung

1.Für die Pfannkuchen die Zutaten gut miteinander verrühren und ca. 10 Min. quellen lassen. Öl in einer Pfanne erhitzen, nach und nach (die Teigmenge ergibt bei einer großen Pfanne genau 4 Pfannkuchen) die Pfannkuchen goldgelb backen und beiseite stellen.

2.Für die Füllung Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden , Paprika würfeln . Das Hackfleisch in heißem Öl krümelig anbraten und das Gemüse dazugeben. Ca. 10 Min weiterbraten und mit den Gewürzen abschmecken.

3.Spinat nach Packungsanleitung aufkochen und mit Sauerrahm verfeinern , evtl. etwas würzen. In eine gefettete Auflaufform füllen.

4.Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Das Hackfleisch auf zwei Pfannkuchen verteilen, aufrollen und auf den Spinat setzten. Mit Mozzarellascheiben belegen und ca. 20 Min. überbacken.

5.War echt lecker...die beiden restlichen Pfannkuchen könnt ihr ja z.B. mit Nutella oder Marmelade füllen und als Nachtisch genießen !!! Ich wünsch Euch Guten Appetit ;-))))

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gefüllte Pfannkuchen im Spinatbett .......“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 165 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefüllte Pfannkuchen im Spinatbett .......“