Vegetarisch: Zwiebelpfannkuchen, gefüllt, gerollt, überbacken...

leicht
( 107 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Pfannkuchenteig: etwas
Mehl 200 Gramm
Ei 1 grosses
Salz 2 Prisen
Zucker 1 Prise
Zwiebel, gewürfelt 0,5 mittlere
Milch etwas
Fett zum Ausbacken etwas
Tiefkühlspinat 1 Pck.
Zwiebel, gewürfelt 0,5 mittl.
Öl 3 EL
Mehl 1 EL
etwas Brühe etwas
Salz, Pfeffer, Muskat etwas
süße Sahne 1 Schuss
Zum Überbacken: etwas
Cherrytomaten, geviertelt 8
Mozarella, in Scheiben geschnitten 2 Kugeln
Semmelbrösel 1 EL
Pfeffer aus der Mühle etwas

Zubereitung

1.Öl erhitzen, Zwiebelwürfel darin glasig braten, mit 1 EL Mehl bestäuben und mit etwas Brühe aufgiessen. Gefrorenen Spinatblock zugeben und bei sehr kleiner Hitze darin auftauen lassen. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und der Sahne abschmecken und verfeinern.

2.In der Zwischenzeit aus den Zutaten für die Pfannkuchen einen Teig rühren, Zwiebelwürfel zugeben und nach und nach die Pfannkuchen ausbacken. Ich habe 6 große Pfannkuchen bekommen. Backofen auf 200 Grad Umluft vorheizen!

3.Mit der Hälfte des fertigen Spinat den Boden einer entsprechend großen Auflaufform bedecken. Jeweils 1 EL Spinat auf einen Pfannkuchen geben, aufrollen und auf das Spinatbett setzen. Die geviertelten Tomaten aussen herum drapieren. Mit den Mozarellascheiben abdecken und den Semmelbröseln und Pfeffer bestreuen.

4.Bei 200 Grad ca 30 Min. backen! Wir haben dazu einen Eisberg-Tomaten-Salat gegessen, war sehr gut! Auch ohne Fleisch!!!! :-))))

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Vegetarisch: Zwiebelpfannkuchen, gefüllt, gerollt, überbacken...“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 107 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Vegetarisch: Zwiebelpfannkuchen, gefüllt, gerollt, überbacken...“