Pfannkuchen mit Spinat

leicht
( 38 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Ei 1
Milch 250 ml
Salz 1 Pr
Pfeffer etwas
Mehl 100 g
Backpulver 1 Msp
Blattspinat tiefgefroren 750 g
Tomaten 250 g
Feta 100 g
Mineralwasser 5 EL
Öl 4 TL
Butter 25 g
Gemüsebrühe-Pulver 1 TL
Wasser 250 ml
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
330 (79)
Eiweiß
3,2 g
Kohlenhydrate
5,2 g
Fett
4,9 g

Zubereitung

1.Ei,125 ml Milch,Salz,75 g Mehl und Backpulver gut verrühren.Ca.15 Min.quellen lassen.Dann das Mineralwasser in den Teig rühren.Öl erhitzen.Teig zu 4 goldbraune Pfannkuchen backen.

2.Spinat mit 4 El Wasser 15 Min.garen.Mit Salz und Pfeffer würzen.Tomaten in Spalten schneiden,Käse würfeln.300 g Spinat in einer auflaufform verteilen.Restlichen Spinat auf die 4 Pfannkuchen verteilen.Tomaten bis auf ein paar Spalten,und Käsewürfel bis auf 1 El darauf verteilen und aufrollen.Rollen in die Auflaufform geben und die restlichen Tomaten und Käse drüber verteilen.

3.Butter schmelzen,25 g Mehl darin anschwitzen.125 ml Milch,250 ml Wasser und Brühepulver einrühren .Aufkochen.Ca.5 Min. köcheln.Über die Pfannkuchen gießen.Im heißen Ofen bei 180°c ca.15 Min.backen.Als Vorspeise oder Hauptgericht.Es macht sich auch gut auf ein Buffet.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pfannkuchen mit Spinat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 38 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pfannkuchen mit Spinat“