Pfannkuchen mit Spinat und Käse

leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Pfannkuchenteig : etwas
Mehl 200 g
Eier 4
Milch 0,5 Liter
Salz etwas
Fülung : etwas
Spinat 1 kg
Zwiebel gehackt 1
Salz, Pfeffer etwas
Muskat, frisch grrieben etwas
Guß : etwas
Milch 0,125 Liter
Ei 1
Käse, gerraspelt 100 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
502 (120)
Eiweiß
5,0 g
Kohlenhydrate
21,2 g
Fett
1,5 g

Zubereitung

1.1. Aus Mehl, Eiern, Milch und Salz einen Teig zubereiten. 30 Minuten ruhen lassen, dann aus dem Teig ca. 10 Pfannkuchen backen. 2.Den aufgetauten Spinat gut auswringen. 3. Die Zwiebel im heißen Fett anschwitzen, den Spinat zugeben.Mit Salz Pfeffer und Muskat würzen, auf ein Sieb geben und die Flüssigkeit auffangen.

2.würzen,auf ein Sieb geben, die Flüssigkeit auffangen. 4. Den Spinat auf die Pfannkuchen geben, einrollen und in eine Auflaufform legen. 5. Die aufgefangene Flüssigkeit vom Spinat mitder Milch und dem Ei verschlagen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen, Käse drüberstreuen.

3.Umluft 200 Grad 20 Minuten Evtl.mit Speck und Knoblauch zubereiten

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pfannkuchen mit Spinat und Käse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pfannkuchen mit Spinat und Käse“