Reibekuchen überbacken

30 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Katoffeln 1 kg
tiefgekühlter Spinat 500 gr
Champignons 4 große
Schmelzkäse, Chester 16 Scheiben
Zwiebel 1 1 große
Knoblauchzehen 2
Eier 2
Salz und Pfeffer n.B.
Butter etwas
Haferflocken, Muskat n.B

Zubereitung

1.Die kleine Zwiebel und der Knoblauch klein hacken und mit der Butter glasig dünsten. Den aufgetauten Spinat dazu und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und auf kleine Flamme dünsten. (evtl. etwas Wasser dazu geben).

2.Die Kartoffel reiben und die große Zwiebel sowie die Eier und Gewürze reintun. Mit den Haferflocken n.B. binden.

3.Reibekuchen portionsweise in der Pfanne ausbacken und auf ein Blech geben. Mit dem Spinat belegen, die frischen Champignons drauf und den Käse.

4.Bei 180 Grad im Backofen überbacken, bis der Käse verläuft.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Reibekuchen überbacken“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Reibekuchen überbacken“