Hähnchen - Spinatauflauf mit Gorgonzola

1 Std leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln 800 gr.
Blattspinat 800 gr.
Hähnchenbrustfilet 500 gr.
Gorgonzola 100 gr.
Zwiebel 1
Sauce Hollandaise 1 Tüte
Butter 50 gr.
Öl 1 EL
Salz, Pfeffer, Muskat etwas

Zubereitung

1.Kartoffeln mit Schale in Salzwasser 20 min kochen. Hähnchenfleisch klein schneiden und im heißen Öl anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und aus der Pfanne nehmen.

2.Zwiebel würfeln und im Bratfett andünsten. Spinat dazugeben kurz mitgaren und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

3.Kartoffeln abschrecken, pellen und in mundgerechte Stücke schneiden. Erst die Kartoffeln dann Fleisch und Spinat in eine Auflaufform geben.

4.125 ml Wasser erwärmen, Soßenpulver einrühren, Butter und Käse dazugeben und schmelzen lassen. Soße über dem Spinat verteilen und dann die Form für 25 min in den auf 200 °C vorgeheizten Backofen stellen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchen - Spinatauflauf mit Gorgonzola“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchen - Spinatauflauf mit Gorgonzola“