Spinatauflauf

leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Blattspinat tiefgefroren 450 Gramm
Rinderhack 300 Gramm
Geschälte Tomaten 1 Dose
Kartoffeln 300 Gramm
Zwiebel 1 Stk.
Gouda gerieben 100 Gramm
Sahnejoghurt 2 Becher
Schnittlauch gefroren 1 Päckchen
Knoblauch frisch Menge nach Geschmack etwas
Salz - Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
473 (113)
Eiweiß
8,7 g
Kohlenhydrate
4,3 g
Fett
6,6 g

Zubereitung

1.Die Kartoffeln als Pellis kochen. Auskühlen lassen pellen und in Scheiben schneiden. Den Spinat auftauen und gut abtropfen lassen. Die Tomaten zerkleinern und gut abtropfen lassen. Die Zwiebel würfeln anschwitzen das Hackfleisch dazugeben und krümmeling anbraten. Die Kartoffeln, die Tomaten und den Spinat dazugeben. Alles vermischen mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 20 Minuten in der Pfanne schmoren. Die Masse in eine gefettete Auflaufform geben und mit dem Käse bestreuen. Im Ofen bei 200 Grad überbacken bis der Käse Goldbraun ist.

2.Für die Sause : Den Joghurt mit dem Schnittlauch glattrühren. Evtl. etwas Milch dazugeben. Denn Knoblauch pressen dazugeben und mit Salz - Pfeffer abschmecken. Seperat zum Auflauf reichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spinatauflauf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spinatauflauf“