Reibekuchen Rezepte

Diese Rezepte empfiehlt die Redaktion

Weitere Reibekuchen Rezepte

Rezepte sortiert nach:
Reibekuchen überbacken - Rezept
Kölsche  Reibekuchen - Rezept
So werden die Kartoffelpuffer richtig knusprig
Tipp
Reibekuchen - Rezept
30 Min
(24)
Reibekuchen - Rezept
2:00 Std
(12)
Reibekuchen - Rezept
30 Min
(29)
Tipps zum Backen ohne Mehl und Ei - Tip
Tipps zum Backen ohne Mehl und Ei
Tipp
Seite:
  • <
  • 1
  • 2
  • 3
  • 6
  • 11
  • 15
  • >

Reibekuchen wie von Großmutter

Reibekuchen sind auf jedem Weihnachtsmarkt und jeder Kirmes ein Highlight. Die warmen, noch knusprig im heißen Fett ausgebackenen Kartoffeltaler erinnern an die Kindheit. Wer jetzt denkt, dass Reibekuchen viel Arbeit bereiten, der täuscht sich: Denn für das leckere Gericht werden lediglich Kartoffeln geschält, geraspelt, zusammen mit Eiern, etwas Mehl und einer Zwiebel zu Talern geformt und in heißem Öl gebacken.

Die beliebten Goldtaler

Reibekuchen sind in Deutschland sehr beliebt. Kein Wunder, denn sie bestehen zum großen Teil aus dem liebsten Gemüse der Deutschen: der Kartoffel. Dabei haben Reibekuchen je nach Region unterschiedliche Namen wie etwa Rösti, Kartoffelpuffer oder Kartoffel-Pfannkuchen. Der Teig für die Taler ist nicht nur schnell zubereitet, sondern kostet zudem auch nicht viel. Wer mag, kann den Teig noch zusätzlich mit Paprikapulver oder Petersilie verfeinern und Apfelmus dazu reichen.
Empfehlung