Kölsche Reibekuchen

Rezept: Kölsche  Reibekuchen
Reibekuchen
63
Reibekuchen
01:00
7
25999
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2,5 kg.
Kartoffeln
2 st
Zwiebeln
2 st.
Eier
1 Prise
Salz
1 Prise
Pfeffer
1 Prise
Muskat
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
24.05.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
171 (41)
Eiweiß
0,8 g
Kohlenhydrate
4,9 g
Fett
2,0 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Kölsche Reibekuchen

Wirsingdurcheinander westfälische Art

ZUBEREITUNG
Kölsche Reibekuchen

Kartoffeln schälen und fein reiben, ebenso die Zwiebeln, auf ein Sieb abtropfen lassen. Salz ,Pfeffer , Muskat und Eigelb zugeben, Eiweiss zu Schnee schlagen unterheben . In reichlich Fett in der Pfanne braten.

KOMMENTARE
Kölsche Reibekuchen

   Zwartje
Die Reibekuchen werden bekömmlicher, wenn zu dieser Menge 1 - 2 Esslöffel Quark untergerührt wird. Bei uns werden sie gerne gegessen. Mein Mann mag sie mit Rübenkraut und ich mit Apfelmus. Liebe Grüsse
HILF-
REICH!
   Lilith_41
Gleich nachkochen ... waeren sie bloss schon fertig!!! 5 Sternchen fuer dich! LG Eva
Benutzerbild von Pitterling
   Pitterling
Genau so mich ich sie auch. 5*****
Benutzerbild von vesumi
   vesumi
Hat uns sehr gut geschmeckt ... so schön locker .. .super 5*
Benutzerbild von mmhh-lecker
   mmhh-lecker
Jenau esu is et joot!

Um das Rezept "Kölsche Reibekuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung