Beilagen : Kartoffelpuffer mit Eiersoße

leicht
( 36 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Kartoffelpuffer
Kartoffel geschält frisch 500 gr.
Zwiebel frisch gerieben 0,5
Petersilie gehackt 2 EL
Ei 1
Kartoffelmehl 2 EL
Muskatnuss frisch gerieben 1 Prise
Fleur de Sel Meersalz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Sonnenblumenöl etwas
Eiersoße:
Eier hartgekocht geschält und kleingehackt 4
Gewürzgurke, kleingehackt 1
Senf bayrisch 1 TL
Chilipulver 1 Msp
Griechischer Joghurt 10% Fett 1 Becher
Zitronensaft 1 EL
Balsamico-Essig weiß 2 EL
Olivenöl 1 Schuss
Schnittlauch frisch gehackt 2 EL
Salz und Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Kartoffeln auf der Gemüsereibe nicht zu fein raspeln. Mit den Händen ausdrücken und in einer Schüssel mit dem Ei, Zwiebeln Petersilie, Kartoffelmehl, Muskat ,Pfeffer und Salz verrühren.

2.In 2 Pfannen jeweils das Öl erhitzen, Löfelweise die Masse in die Pfannen zu glechdicken Puffern setzen und auf kleiner Flamme beidseitig goldbraun braten.

3.In einem Messbecher alle Zutaten ( ausser Schnittlauch ) mit dem Stabmixer pürieren, Abschmecken und zum Schluss den Schnittlauch einrühren.

Auch lecker

Kommentare zu „Beilagen : Kartoffelpuffer mit Eiersoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 36 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Beilagen : Kartoffelpuffer mit Eiersoße“