Kartoffelpuffer Rezepte

Diese Rezepte empfiehlt die Redaktion

Weitere Kartoffelpuffer Rezepte

Rezepte sortiert nach:
Kartoffelpuffer - Rezept
15 Min
(13)
Gleichmäßige Kartoffelspalten ... - Tip
Gleichmäßige Kartoffelspalten ...
Tipp
Kartoffelpuffer-Pizza - Rezept
Kartoffelpuffer - Rezept
Kartoffelpuffer - Rezept
1:00 Std
(13)
Kartoffelpuffer - Rezept - Bild Nr. 2
Kartoffelpuffer - Rezept
30 Min
(28)
Kartoffelpuffer - Rezept
Kartoffelpuffer - Rezept
Fächer-Kartoffeln schneiden, "ohne Stress" - Tip
Fächer-Kartoffeln schneiden, "ohne Stress"
Tipp
ZUTATEN
  • Kartoffeln lila
  • Ei
  • Mehl
  • Majoran
  • Salz
  • Öl zum braten
  • Quark 40
  • Zitronensaft
  • Zehe Knoblauch klein gewürflet
  • Petersilie fein geschnitten
  • Olivenöl extra vergine
  • Sahne oder Joghurt
  • rote Zwiebel
  • mit Saft
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Kartoffeln, geschält ca 870 g
  • Zwiebeln, geschält ca 130 g
  • Eier bei kl Eiern einfach 1-2 Stk mehr nehmenDenn die Eier geben die Bindung
  • Zucker
  • Kümmel, wer es mag
  • Salz
  • Flomenschmalz, nach Bedarf mehr
  • neutrales Speiseöl
  • Apfelmus
  • Zucker
  • Muckefuk Malzkaffee, Kornfranck
  • Heidelbeerkompott
Zum Rezept
ZUTATEN
  • fertige Kartoffelpuffer vom Vortag
  • Tomaten
  • Mozarella
  • Pesto, Oliven, Salz, Pfeffer, Kräuter nach Belieben
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Kartoffeln
  • Ei
  • Kartoffelmehl
  • Muskat
  • Salz
  • Öl zum Braten
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Kartoffeln
  • Lauch
  • Ei
  • Petersilie
  • Mehl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Sonnenblumenöl
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Kartoffeln festkochend
  • Zwiebel
  • Eier
  • Salz, Öl
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Kartoffeln
  • Ei
  • Mehl
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss
  • Erdnussöl
  • Ricotta
  • Zitronensalz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • frische Kräuter
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Kartoffeln
  • Mehl
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Zwiebel
  • Eier
  • Öl
  • Butter zum Ausbacken
  • Apfelmus aus meinem KB oder gekauft
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Kartoffeln geschält frisch
  • Zwiebel frisch
  • Petersilie glatt gehackt
  • Pfeffer
  • Salz
  • Muskatnuss frisch gerieben
  • Eier
  • Mehl
  • Öl zum Braten
Zum Rezept
Seite:
  • <
  • 1
  • 2
  • 3
  • 6
  • 11
  • 22
  • 32
  • >

Frisch gebackene Kartoffelpuffer: herzhafter Snack nach traditionellen Rezepten

Aus der traditionellen deutschen Küche sind Kartoffelpuffer nicht wegzudenken. Diese Kartoffelspeise ist innerhalb kürzester Zeit frisch zubereitet und schmeckt Kindern und Erwachsenen. Möchten Sie den klassischen Puffer aus geriebenen Kartoffeln zubereiten oder neue Variationen des Traditionsrezepts ausprobieren? Auch ganz ohne Küchenerfahrung gelingen die gebratenen Reibekuchen leicht. Sie schmecken sowohl heiß aus der Pfanne als auch abgekühlt mit einer leckeren frischen Beilage.

Die richtige Kartoffelsorte für Reibekuchen

Im Supermarkt und auf dem Wochenmarkt erhalten Sie drei Arten von Kartoffeln: festkochende, vorwiegend festkochende und mehlig kochende Sorten. Für die Zubereitung von Kartoffelpuffern verwenden Sie am besten mehlig kochende Sorten. Sie enthalten besonders viel Stärke und sorgen dadurch für eine gute Bindung des Teiges. Zu den weit verbreiteten, mehlig kochenden Kartoffelsorten gehören Karlena und Adretta. Wenn Sie keine mehlig kochenden Kartoffeln im Haus haben, eignen sich auch die anderen Sorten.
Empfehlung