Laß dich überraschen:

1 Std 10 Min leicht
( 63 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Kartoffeln 600 gr.
Zwiebel 1 kleine
frisch gehackte Petersilie etwas
Eier 2
Mehl 3 EL
frisch ger. Parmesan etwas
Salz, Pfeffer etwas
Bouillongewürz etwas
Knobigewürz etwas
Chiliflocken etwas
Flusskrebsfleisch 125 gr.
Sardinen 1 Dose
Lachs 1 Platte
Salat nach Wahl 1
Sahnequark 250 gr.
Öl zum Ausbacken etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
468 (112)
Eiweiß
6,3 g
Kohlenhydrate
14,9 g
Fett
2,8 g

Zubereitung

1.Da meine Familie sehr gerne Kartoffelpuffer und Fisch einschl. Meeresgetiers liebt habe ich gestern abend dieses Gericht zubereitet. Es war total lecker und nichts ist übrig geblieben.

2.Die Kartoffeln schälen, waschen und mit Hilfe einer Reibe oder einer Küchenmaschine klein raspeln. Die Kartoffelstärke abgießen und die Kartoffeln noch etwas ausdrücken. Dann die frische gehackte Petersilie, die Eier, Zwiebel und Mehl dazugeben und alles miteinander verrühren. Auch den Parmesan noch dazu raspeln, Menge nach Geschmack und mit Salz, Pfeffer, Bouillongewürz, Knobigewürz und Chiliflocken abschmecken.

3.Dann in einer heißen Pfanne mit Öl in kleinen Portionen die Kartoffelpuffer ausbacken. Habe sie im Backofen bei 150 Grad etwas weitergebacken bzw. auch warmgehalten, da mein Männe wieder später von der Arbeit kam.

4.Den Quark nach Geschmack mit Salz; Pfeffer und frisch gehackter Petersilie abschmecken, evtl. einen Schuß Milch dazugeben. Beiseite stellen.

5.Das Krebsfleisch, Sardinen und Lachs habe ich auf unterschiedlichen Tellern/Schüsseln angerichtet. Salat gab es als Beilage, welche Sorte ist egal nach belieben halt.

6.Dann kann serviert werden. Guten Appetit !!!

7.Bilder sind hochgeladen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Laß dich überraschen:“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 63 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Laß dich überraschen:“