Kartoffelpuffer

Rezept: Kartoffelpuffer
4
00:40
14
6088
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1,5 kg
Kartoffeln mehlig kochend
1 große
Zwiebel
2
Eier
2 Esslöffel
Mehl
Salz und Pfeffer
Außerdem:
Öl zum Backen
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
27.02.2016
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
330 (79)
Eiweiß
2,2 g
Kohlenhydrate
16,8 g
Fett
0,0 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Kartoffelpuffer

ZUBEREITUNG
Kartoffelpuffer

1
Kartoffeln schälen und fein raspeln. 1 bis 2 Zwiebeln je nach Größe schälen und ebenfalls fein raspeln und zu den Kartoffeln geben.
2
Kartoffeln, Zwiebel, Eier, Mehl, Salz und Pfeffer gut miteinander verrühren.
3
Etwas Öl in der Pfanne erhitzen und je nach Größe 2-3 Esslöffel Teig in die Pfanne geben und von beiden Seiten Goldbraun ausbacken. Ich habe eine kleine Soßenkelle für den Teig genommen.
4
Man kann zu den Kartoffelpuffer Apfelmus, Zimt und Zucker, oder was man sonst gerne mag essen. Sie schmecken auch kalt sehr gut.

KOMMENTARE
Kartoffelpuffer

Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
auch in meiner Family sind Kartoffelpuffer mehr als nur beliebt und unter 2-3KG Kartoffeln brauche ich erst garnicht anzufangen. Ich kann Deine Enkelin soooo gut verstehen und hätte ihr beim Verkosten nur zu gerne geholfen ;-))). Allerdings nehme ich statt Mehl zur Bindung "feine Haferflocken". Sie lassen den Teig nicht so dunkel anlaufen und die Puffer bleiben, auch wenn sie kalt sind, noch schön locker. Schließlich esse ich sie auch kalt noch seeehr gerne :-)). LG Geli
HILF-
REICH!
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
danke für den Tipp mit den Haferflocken, beim nächsten mal werde ich es auch so machen, auch wir essen sie kalt sehr gerne, LG Barbara
Benutzerbild von mimi
   mimi
Auch bei uns: Kartoffelpuffer werden immer wieder mit großem Appetit und gern verspeist! Manchmal sogar mit Kräuterquark, aber meistens doch mit Apfelmus, wie hier bei Dir. LG mimi
HILF-
REICH!
Benutzerbild von federkiel
   federkiel
wir liebe kartoffelpuffer und stellen sie auch genauso her. ich mag sie nur mit zucker und mein holder liebt alle sorten marmelade und apfelmus. ganz liebe grüße zum wochenende von gabi
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Test00
   Test00
Die sehen ja klasse aus. Könnte gerade mal reinbeißen. So mag ich sie gerne. LG. Dieter
Benutzerbild von strammermax
   strammermax
Ich Liebe Kartoffelpuffer die hast du sehr gut zubereitet Lg Bruno

Um das Rezept "Kartoffelpuffer" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung