Tatarfrikadellen mit Kartoffelecken

1 Std 35 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Kartoffeln festkochend 150 gr.
Paprikapulver scharf 0,5 TL
Rapsöl 2 EL
Salz und Pfeffer etwas
Schalotte 1
Kapern 1 EL
Petersilie 6 Stiele
Tatar (Schabefleisch) frisch 500 gr.
Ketchup 4 EL

Zubereitung

1.Backofen auf 220 Grad vorheizen .Kartoffeln schälen und in ca.1-2 cm dicke Spalten schneiden .Mit Paprikapulver und 1 El Öl in einer Schüssel mischen ,salzen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech gleichmäßig verteilen .Im Ofen auf der mittleren Schiene 35-40 Min.goldbraun und knusprig backen .

2.Schalotte fein würfeln .Kapern fein hacken .Petersilienblättchen von den Stielen zupfen und fein schneiden.Tatar mit Schaloten ,Kapern ,Petersilie ,Salz und Pfeffer in eine Schüssel geben und alles gut miteinander verkneten.Aus dem Tatar 6 Frikadellen formen und in einer heißen Pfanne in 1El Öl auf jeder Seite ca.3-5 Min.bei mittlerer Hitze braten .

3.Frikadellen aus der Pfanne nehmen und mit den Kartoffelecken und Ketchup servieren .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Tatarfrikadellen mit Kartoffelecken“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tatarfrikadellen mit Kartoffelecken“