Kartoffel-Kürbis-Rösti im Ofen

1 Std 55 Min mittel-schwer
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Kartoffeln festkochend 600 gr.
Hokkaido-Kürbis 500 gr.
Gratinkäse 200 gr.
Schinkenwürfel 100 gr.
Ei 1
Paprikapulver 0,5 Teelöffel
Zwiebel rot etwas
Schmand mit Kräutern 200 gr.
Schnittlauch frisch 1 Bund
Butter 1 Teelöffel
Salz und Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
562 (134)
Eiweiß
5,5 g
Kohlenhydrate
8,3 g
Fett
8,7 g

Zubereitung

Vorbereitung:
1 Std 10 Min
Garzeit:
45 Min
Gesamtzeit:
1 Std 55 Min

1.Kartoffeln schälen und grob raspeln.Kürbis halbieren ,entkernen und raspeln. Zwiebel abziehen und raspeln.Gratin-Käse ,Ei,Schinkenwürfel,Paprikapulver ,Salz und Pfeffer zugegen und alles miteinander vermischen.

2.Den Backofen auf 180°C /Ober-/Unterhitze vorheizen .Ein Backblech( 26+38 cm) mit Butter einpinseln.Die Kartoffel-Kürbis-Masse darauf verteilen und im heißen Backofen auf der mittleren Schiene ca.45 Min.backen.

3.Schnittlauch waschen und trocken schütteln und in Röllchen schneiden ,etwas Schnittlauch beiseitelegen.Die Hälfte mit dem Schmand verrühren. Kartoffel-Kürbis-Rösti aus dem Ofen nehmen ,in 12 Stücke schneiden .Je 2 Stücke auf Tellern anrichten ,mit Schmand restlichen Schnittlauch und beiseitegelegten Schnittlauch garniert servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffel-Kürbis-Rösti im Ofen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffel-Kürbis-Rösti im Ofen“