Kartoffel-Kürbis-Puffer mit Apfelmus

45 Min leicht
( 49 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Kartoffeln festkochend geschält 700 g
Hokkaido 300 g
Eier 2 Stück
Mehl 100 g
Zwiebel 1 Stück
Petersilie gehackt 1 EL
Schnittlauch frisch gehackt 1 EL
Salz etwas
Pfeffer etwas
Papsöl zum Braten etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
358 (85)
Eiweiß
2,5 g
Kohlenhydrate
17,8 g
Fett
0,2 g

Zubereitung

1.Kartoffel schälen waschen und in eine Schüssel reiben. Kurz stehen lassen, dann Wasser rausdrücken. Hokkaido Kürbis aufschneiden entkernen, muß nicht geschält werden. 300 g Kürbisfleich ebenfalls reiben.

2.Die Zwiebel fein hacken. Schnittlauch in Röllchen schneiden. Petersilie hacken. Alles mit den Kartoffeln und Kürbis vermischen. Mit Pfeffer und Salz würzen. Eier und Mehl unterrühren.

3.Öl in einer Pfanne erhitzen. Mit einem großen Eßlöffel die Masse portionsweise in die Pfanne geben, flachdrücken und von beiden Seiten goldbraun ausbraten. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen.

4.Zusammen mit Apfelmus servieren. Guten Appetitt -- Bilder sind dabei --

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffel-Kürbis-Puffer mit Apfelmus“

Rezept bewerten:
4,92 von 5 Sternen bei 49 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffel-Kürbis-Puffer mit Apfelmus“