Kürbiscreme Suppe mit Kartoffelcroutons

leicht
( 44 )

Zutaten

Zutaten für 7 Personen
Hokkaido-Kürbis 600 g
Zwiebel 1
Öl 1 EL
Gemüsebrühe 750 ml
Orangen 4
Ingwer frisch 1 Stück
Sahne 200 ml
Zucker 1 Prise
Salz und Pfeffer etwas
Orangenmarmelade 1 EL
Arabische Gewürzmischung etwas
Salz und Pfeffer etwas
Croutons
Kartoffeln festkochend 4
Butterschmalz 1 EL
Salz und Pfeffer etwas
Garnitur
Kürbiskerne etwas
Kürbiskernöl etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
368 (88)
Eiweiß
0,8 g
Kohlenhydrate
3,7 g
Fett
7,8 g

Zubereitung

Suppe

1.Den Kürbis waschen, teilen, den Strunk rausschneiden und die Kerne entfernen. Mit Hilfe der Küchenmaschine zerkleinern, oder in Würfel schneiden.

2.Die Zwiebel pellen und fein würfeln.

3.Etwas Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel darin glasig andünsten, den zerkleinerten Kürbis zugeben und einige Minuten mit dünsten.

4.Die Gemüsebrühe angießen und langsam aufkochen lassen.

5.Den Kürbis weich garen, dann püriern.

6.Den Saft der Orangen zugeben, den Ingwer schälen und in die Suppe reiben.Alles leicht köcheln lassen.

7.Die Sahne zugießen und mit den Gewürzen und dem Zucker abschmecken

8.Zum Schluß etwas Orangenmarmelade einrühren.

Kartoffelcroutons

9.Währenddessen die Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden. In leicht gesalzenem Wasser 3 Minuten kochen, abgießen und beiseite stellen.

Fertigstellen

10.Kurz vor dem Anrichten die Kartoffelwürfel i netwas Butterschmalz kross braten. Die Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten.

11.Je einen Löffel Kartoffeln mittig auf die tiefen Teller verteilen. Die Suppe vorsichtig darum gießen und mit den restlichen Kartoffeln auffüllen. Die Kürbiskerne auf die Suppe streuen und mit ein paar Spritzern Kürbiskernöl garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kürbiscreme Suppe mit Kartoffelcroutons“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 44 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kürbiscreme Suppe mit Kartoffelcroutons“