Herzhafte Kartoffelschnecken mit Hackfleisch und Rahmporree

2 Min mittel-schwer
( 29 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
mehlige Kartoffeln 1 kg
Zwiebel 1
Knoblauchzehen 2
Mehl 200 g
gemischtes Hack 700 g
Porree 3 Stangen
Speckwürfel 100 g
Schmand 150 g
Ei 1
Eigelb 3
Senf 1 EL
Sonnenblumenöl 2 EL
Muskat etwas
Majoran etwas
Salz und Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Kartoffeln schälen, in Stücke schneiden und in reichlich Salzwasser gute 20 Minuten lang kochen. Kartoffeln anschliessen abgiessen, gut auskühlen lassen und dann durch eine Kartoffelpresse drücken. Wer keine Kartoffelpresse hat, der gute alte Kartoffelstampfer tut's selbstverständlich auch. Kartoffelmasse weiter auskühlen lassen.

2.Die Zwiebel fein würfeln und zusammen mit dem Hack, Senf, einer Prise Majoran und Ei gut verkneten. Mit Salz und Pfeffer abrundend würzen. Den Porree waschen, putzen und längs halbieren. Die Hälften in daumenbreite Streifen schneiden.

3.Die Kartoffelmasse zusammen mit dem Eigelb und dem Mehl verkneten. Es empfiehlt sich, jeglichen Schmuck (Ringe etc) abzulegen, da der Teig wie Hölle klebt. Teig mit Salz und Muskat würzen. Ein grosses Stück Klarsichtfolie auf der Arbeitsfläche auslegen und bemehlen. Darauf den Kartoffelteig mit einem gut bemehlten Nudelholz ausrollen. Das Hack auf dem ausgerollten Teig verteilen, dabei auf jeder Seite gut 1-2 cm Rand lassen. Anschliessend den Teig von der kurzen Seite her aufrollen. Das geht besonders gut, wenn man einfach die Klarsichtfolie vorsichtig nach oben zieht. Anschliessend die Kartoffelrolle in Scheiben schneiden (ich bekomme da immer so zwischen 10 und 12 Stück raus)

4.Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Die Kartoffelschnecken nacheinander knusprig braten, so gute 5 Minuten pro Seite kann man rechnen. Die fertigen Schnecken im Ofen warm stellen.

5.Knoblauch schälen, durch eine Knoblauchpresse drücken und zusammen mit den Speckwürfeln in einer Pfanne knusprig braten (Achtung, bitte kein Fett oder Öl zugeben). Porreestreifen zugeben und kurz mitdünsten. Mit 1/4 l Wasser ablöschen. Schmand unterrühren und gute 5 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Kartoffelschnecken anschliessen mit dem Rahmporree servieren. Guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Herzhafte Kartoffelschnecken mit Hackfleisch und Rahmporree“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 29 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Herzhafte Kartoffelschnecken mit Hackfleisch und Rahmporree“