Reibekuchen a la Andreas

Rezept: Reibekuchen a la Andreas
... die ersten selbst gemachten Reibekuchen meines Mannes ;o))), LECKER ...
15
... die ersten selbst gemachten Reibekuchen meines Mannes ;o))), LECKER ...
6
2927
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 kg
Kartoffel geschält frisch
2 Stück
Eier Freiland
1 TL
Salz
1 EL
Mehl
1 Stück
Gemüsezwiebel frisch
Pfeffer aus der Mühle weiß
ÖL
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
23.10.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
330 (79)
Eiweiß
2,1 g
Kohlenhydrate
16,8 g
Fett
0,0 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Reibekuchen a la Andreas

ZUBEREITUNG
Reibekuchen a la Andreas

1
Kartoffeln waschen und schälen. Zwiebeln schälen.
2
Kartoffeln und Zwiebel raspeln ( wir raspeln sie fein ) Eier und Mehl untermischen und mit Pfeffer und Salz würzen.
3
Öl in einer Pfanne erhitzen und Portionsweise darin ausbacken.
4
Bei uns gab's Apfelmus, Rübenkraut und herzhaft Wasabicreme .
NACHGEKOCHT

KOMMENTARE
Reibekuchen a la Andreas

   K****1
Alsoooooo, es blieb nichts übrig. LG Kleopatra1
Benutzerbild von ArianeFreeletics
   ArianeFreeletics
Super lecker!! Auch noch am nächsten Tag gut zu essen (falls welche übrig bleiben) 5*
Benutzerbild von kuchentiger
   kuchentiger
Wenn genug da sind brauche ich nur noch ein guter Salat.......GvlG Robert
Benutzerbild von Miez
   Miez
... kleine, knusprige Teilchen - die einfach prima schmecken. LG micha
Benutzerbild von Paprilotte
   Paprilotte
So schnell gemacht, und noch schneller weg. Ich kann mich auch nie entscheiden, ob zuerst mit Apfelmus oder mit Rübenkraut - einfach, und einfach immer lecker! LG Andrea
Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Mein Leibgericht. Ich mit Sauerkraut,mein Göga mit Apfelmus. Leeeeeeeeecker. LG Brigitte

Um das Rezept "Reibekuchen a la Andreas" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung