Selbstgemachtes Apfelmus mit Reibekuchen

leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Apfelmus
gelagerte Äpfel 750 g
Zitronensaft 0,5 EL
Zucker 2,5 EL
Nelken 3
Wasser 150 ml
Reibekuchen
Reibekuchen ( HENGLEIN ) *) 500 g
Öl, Buttertfett oder Pfannenbutter 4 EL
Servieren
Mandeln etwas
Rosinen etwas
Zucker etwas
Salz etwas

Zubereitung

Apfelmus

1.150 ml Wasser, ½ EL Zitronensaft, 3 Nelken und 2½ EL Zucker in einen Topf geben. Äpfel vierteln, entkernen, schälen, in Stücke schneiden und mit in den Topf geben. Aufkochen und mit geschlossenem Deckel bei mittlerer Temperatur weich garen. Nelken entfernen, mit dem Mixstab pürieren und abkühlen lassen.

Reibekuchen

2.In einer beschichteten Pfanne 1-2 EL Öl, Butterfett oder Pfannenbutter erhitzen, den Reibekuchenteig mit einem Esslöffel hineingeben und verstreichen ( ergibt 2 mal 4-5 Stück Puffer ). Die Puffer von jeder Seite goldbraun braten. Herausnehmen und das restliche Öl, Butterfett oder Pfannenbutter in die Pfanne geben und die restlichen vier/fünf Puffer zubereiten/braten.

Servieren

3.Kartoffelpuffer mit Apfelmus, Zucker, Salz, Rosinen und Mandeln servieren

Tipp

4.*) Rezept für Reibekuchen: Pikante Kartoffelpuffer

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Selbstgemachtes Apfelmus mit Reibekuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Selbstgemachtes Apfelmus mit Reibekuchen“