Apfel-Pfannkuchen

1 Std 20 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
säuerliche Äpfel 4
Zitronensaft 1 EL
Öl 1 EL
Zimt gemahlen 1 TL
Zucker 1 EL
Mehl 200 gr.
Zucker 2 EL
Eier 4
Öl 3 EL
Salz etwas
Milch 250 ml
Butter 1 EL
Puderzucker gesiebt etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1352 (323)
Eiweiß
4,3 g
Kohlenhydrate
34,8 g
Fett
18,6 g

Zubereitung

1.Die Äpfel schälen ,halbieren ,entkernen in kleine Stücke schneiden und mit Zitronensaft beträufeln.Öl in einer Pfanne erhitzen ,Äpfel darin andünsten lassen . Zimt und Zucker unterrühren .

2.Mehl ,Zucker ,Eier ,Öl,Milch und 1Prise Salz verrühren und ca.30 Min. Ruhen lassen .

3.Butter in einer Pfanne erhitzen .Aus dem Teig nacheinander 4 Pfannkuchen backen . Mit Apfelstücke belegen .Pfannkuchen zusammenklappen und mit Puderzucker bestäubt servieren .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Apfel-Pfannkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Apfel-Pfannkuchen“