Snack: Apfelpfannkuchen mit Calvados

10 Min leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Apfel 1
Eier 3
Milch 100 ml
Salz 1 Prise
Mehl 200 gr.
Puderzucker 3 EL
Zimt gemahlen 0,5 TL
Calvados etwas
Sonnenblumenöl etwas

Zubereitung

1.Den Apfel waschen, abtrocknen, in Scheiben schneiden (wers lieber mag, kann den Apfel auch schälen) und das Kerngehäuse ausstechen.

2.Aus Mehl, Milch, Eiern, Salz und Zucker einen flüssigen Teig rühren und mit Calvados und Zimt abschmecken.

3.In einer kleinen Pfanne Öl erhitzen und eine Kelle des Teigs einfüllen, eine Scheibe Apfel darauf legen. Wenn der Rand des Pfannkuchens anfängt zu bräunen und die Apfelscheibe eingesunken ist, den Pfannkuchen wenden und fertigbacken.

Auch lecker

Kommentare zu „Snack: Apfelpfannkuchen mit Calvados“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Snack: Apfelpfannkuchen mit Calvados“