Apfel Pfannkuchen aus dem Ofen

20 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Weizenmehl 100 g
Pfannkuchenteig: etwas
Dinkelvollkornmehl 100 g
Eier 3 Stk.
Salz 1 Prise
Milch 1,5 % 250 ml
Zucker 3 TL
Mineralwasser 1 Schuss
.................................... etwas
Belag: etwas
Äpfel 4 mittelgrosse
Zucker 2 EL
Zimt 1 TL
Schüssel mit Wasser und Spritzer Zitronensaft etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
5 Min
Garzeit:
15 Min
Gesamtzeit:
20 Min

1.Die Äpfel schälen, vierteln und in feine Scheiben oder Würfel schneiden. Die Apfelstückchen dann in das Zitronenwasser legen, damit sie nicht braun werden.

2.Dann den Ofen auf 240°C Ober/ Unterhitze mit Blech heiss werden lassen.

3.Alle Zutaten zu einem glatten Teig verrühren.

4.Jetzt das heisse Blech aus dem Ofen nehmen und ein sauberes Backpapier drauflegen. Den Pfannkuchententeig gleichmässig darauf verteilen.

5.Die Apfelstückchen abschütten und auf dem Pfannkuchen verteilen.

6.Am Schluss den Zucker und den Zimt darüber streuen.

7.Das Blech mit dem Apfelpannkuchen auf die mittlere Schiene im Ofen ca. 10-15min. goldbraun backen. Wer mag kann noch Puderzucker draufgeben.

8.Diese Art des Pfannkuchenbackens ist etwas entspannter als die herkömmliche Methode, es geht auch super mit allen anderen Beeren und Obstsorten. Super WW geeignet!

9.Guten Appetit!!! :-D

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Apfel Pfannkuchen aus dem Ofen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Apfel Pfannkuchen aus dem Ofen“