Apfelrösti

leicht
( 55 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Weissbrot, altbacken 300 gr.
Butter etwas
Äpfel 750 gr.
Zitronensaft frisch gepresst 1
Margarine 1 EL
Zucker 3 EL
Sultaninen 3 EL
Apfelsaft oder Wasser 2 dl
Zimtzucker, nach Belieben etwas

Zubereitung

1.Das Weissbrot in dünne Scheibchen schneiden. Ein wenig Butter in einer Bratpfanne heiss werden lassen und das Brot darin portionsweise hellbraun rösten, dann zur Seite stellen.

2.Von den Äpfeln das Kerngehäuse ausstechen, schälen, vierteln und in feine Scheibchen schneiden. Den Zitronensaft sofort mit den Apfelscheiben vermischen.

3.Margarine in einer Bratpfanne heiss werden lassen und den Zucker beigeben. Hellbraun rösten, die Äpfel beigeben und unter Wenden kurz dämpfen, bis sie zusammenfallen. Dann die Hitze reduzieren.

4.Die Sultaninen (nach Geschmack) unter die Apfelmasse mischen. Den Apfelsaft/ Wasser beigeben und die Äpfel zugedeckt weichkochen - sie dürfen aber nicht zerfallen. Dann das geröstete Brot beigeben, alles sorgfältig mischen und sofort servieren.

5.Zimtzucker (nach Belieben) darüberstreuen oder separat dazu servieren. En Guete!

6.- Bilder folgen -

Auch lecker

Kommentare zu „Apfelrösti“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 55 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Apfelrösti“