Bratapfel

1 Std leicht
( 88 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Äpfel 2 mittelgroße
gemahlene Mandeln 1 EL
gehackte mandeln 1 EL
Marzipan 50 g
Sultaninen oder Rosinen 1 EL
Rum 2 EL
Saft von 1 Zitrone etwas
Butter 1 EL
gemahlener Zimt 0,25 TL
Kardamom 1 Msp.
gemahlene Nelken 1 Msp.
Vanillesoße zum Kochen 1 Päckchen
Milch 500 ml
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
527 (126)
Eiweiß
3,4 g
Kohlenhydrate
8,6 g
Fett
6,6 g

Zubereitung

1.Den Backofen auf 200° C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Eine Auflaufform mit Butter ausstreichen.

2.Die Zitrone auspressen. Die Äpfel waschen und trocken tupfen. Jeweils den Deckel davon abschneiden, das Kerngehäuse entfernen, aber den Apfel nicht ganz durchstechen. Den Apfel etwa zu 3/4 aushöhlen, mit ca. 1-2 TL Zitronensaft beträufeln und in die vorbereitete Auflaufform setzen.

3.Für die Füllung die Sultaninen mit Rum beträufeln. Die gemahlenen und gehackten Mandeln in einer Schüssel vermischen. Das Marzipan in kleine Stücke schneiden. Die in Rum getränkten Rosinen, Zimt und Zucker, Kardamom und Nelken dazugeben. Das innere der Äpfel klein schneiden und dazugeben. Die Füllung in die vorbereiteten Äpfel füllen, die restliche Füllung so in die Auflaufform geben.

4.Die Äpfel ohne Deckel ca. 30-35 Minuten auf der mittleren Schiene in den Backofen schieben. Etwa 10 Minuten vor Ende der Garzeit die Apfel-Deckel aufsetzen und fertig garen.

5.In der Zwischenzeit die Vanillesoße nach Packungsanleitung zubereiten.

6.Die Apfel mit Vanillesoße und der restlichen Füllung auf Dessert-Tellern anrichten und sofort servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bratapfel“

Rezept bewerten:
4,99 von 5 Sternen bei 88 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bratapfel“