Apfel-Crumble mit Vanillesoße

1 Std 20 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Äpfel 5 Stück
Zucker 2 EL
Mehl 120 g
Zucker braun 100 g
Butter 100 g
Zimt 1 TL
Vanilleeis 300 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1405 (335)
Eiweiß
4,1 g
Kohlenhydrate
39,1 g
Fett
18,1 g

Zubereitung

1.Die Äpfel schälen, entkernen und in jeweils 8 Stücke schneiden. In einem Topf mit einer halben Tasse Wasser zum Kochen bringen. Die Hitze reduzieren und noch etwa 10 Minuten köcheln lassen, bis sie gerade weich sind. Vom Herd nehmen, abgießen und 2 EL Zucker einrühren. Die Äpfel in einer feuerfesten Form verteilen.

2.Das Mehl mit braunem Zucker und Zimt vermengen. In Stücke geschnittene Butter hinzugeben und mit den Fingern einarbeiten, bis der Teig groben Brotkrümeln ähnelt. Gleichmäßig über die Äpfel geben, so dass sie vollständig bedeckt sind.

3.25-30 bei 180°C goldbraun backen. Das Vanilleeis antauen lassen und durchrühren, bis es einer Vanillesoße ähnelt. Den Apfel-Crumble mit Vanillesoße servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Apfel-Crumble mit Vanillesoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Apfel-Crumble mit Vanillesoße“