Apfelkuchen

1 Std 15 Min leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Boden Quark-Ol oder anderen Teig siehe bei mir Apfelschrubskuchen etwas
Belag: etwas
Äpfel säuerlich 4 Stk.
Apfelmus 450 gr.
Vanillezucker 1 Pk.
Vanillepuddingpulver 1 Pk.
Zitrone Saft 1 Stk.
Steuseln: etwas
Mehl 200 gr.
Butter 125 gr.
Zucker 100 gr.
Salz 1 Prise
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1080 (258)
Eiweiß
2,5 g
Kohlenhydrate
35,4 g
Fett
11,8 g

Zubereitung

1.Boden: Den Boden wie beschrieben zubereiten und in eine 26er Backform geben.

2.Die Äpfel schälen, entkernen und in klein Würfel schneiden ca. 1X1cm. In eine Schüssel den Apfelmus, die Apfelstückchen, das Vanillepuddingpullver, den Vanillezucker und den Saft der Zitrone geben. Alles mit einander vermischen und auf den Boden geben.

3.Streuseln: Mehl, Butter, Zucker und die Prise Salz vermengen und gut durchkneten. Die fertigen Streusel auf die Apfelmasse geben und den Kuchen bei 175°C ca 45min. backen. Den Ofen vorher vorheizen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Apfelkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Apfelkuchen“