Apfelkuchen

Rezept: Apfelkuchen
Franz. Apfelkuchen aus der Springform
44
Franz. Apfelkuchen aus der Springform
00:45
5
17805
Zutaten für
8
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
250 g
Butter
250 g
Zucker
2 Päckchen
Vanillezucker
4 Stk.
Eier
250 g
Mehl
0,5 Päckchen
Backpulver
750 g
Äpfel, Sorte nach Belieben
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
16.09.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2059 (492)
Eiweiß
3,5 g
Kohlenhydrate
58,5 g
Fett
27,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Apfelkuchen

Kratzeis - das gesündeste,leckerste und schnellste

ZUBEREITUNG
Apfelkuchen

1
1. Als erstes die Butter schmelzen und abkühlen lassen.
2
2. In der zeit die Äpfel wie gewohnt waschen , entkernen, schälen und in gleich große Stücke schneiden.etwas Zitronensaft hinzu, damit sie nicht braun werden.
3
3. Zucker mit dem Vanillezucker mischen, eier hinzugeben und nach und nach die Butter hin- geben und schaumig schlagen.
4
4. Mehl mit dem Backpulver mischen und unter die ButterZuckerEierMischung geben.
5
5. Nun die geschnittenen Äpfel unterrühren und in die gefettete Springform geben. Und jetzt ab in den Ofen =) bei 180C Umluft 50-60 min.

KOMMENTARE
Apfelkuchen

Benutzerbild von Wildimaa
   Wildimaa
Coucou MissFanny! Bin Dein Apfelkuchen am nachbacken, ging schnell und einfach! Danke für Dein feines Rezept, liebs Griessli, Reto ;-)
Benutzerbild von Selene01
   Selene01
Schnell hergestellt,ohne viel Schnickschnack und einfach nur soooo lecker!
   Hatti
Super der Kuchen hab ihn mit meinen Kindern gemacht, einfach ,schnell, lecker 5 ***** lg Dani
   Corbi
Super leckerer Apfelkuchen, schmeckt einfach himmlich deshalb 6******
Benutzerbild von Andrea1607
   Andrea1607
Schnell und einfach! Mit ein wenig Puderzucker dekoriert sieht es bestimmt noch hübscher aus.

Um das Rezept "Apfelkuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung