Dessert: Apfelpudding

20 Min leicht
( 53 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Äpfel 3 Stück
Zucker 1 Esslöffel
Zitronensaft 2 cl
Vanillezucker, selbst hergestellt 1 Esslöffel
Zimt gemahlen 1 Messerspitze
Speisestärke 1 Esslöffel
Apfelsaft 100 ml
Sahne 30% Fett 200 ml
Mandelkrokant 4 Teelöffel
Schoko-Deko 4 Stück
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
878 (210)
Eiweiß
1,6 g
Kohlenhydrate
6,5 g
Fett
19,9 g

Zubereitung

1.Die Äpfel, schälen, Würmer, braune Stellen und Kerngehäuse entfernen und klein schneiden.

2.Die Apfelschnitze mit Zitronensaft beträufeln, mit dem Zucker und dem Vanillezucker mischen und weich dünsten. Mit dem Pürierstab zu Brei verarbeiten. Nochmals erhitzen.

3.Die Hälfte des Apfelsafts mit der Speisestärke verrühren und zum Apfelbrei geben. Mit Zimt würzen. Unter Rühren aufkochen und eindicken lassen. Zum Auskühlen bei Seite stellen.

4.Die Sahne schlagen und nun löffelweise den eingedickten Apfelbrei dazu geben und gut durchrühren. Mit dem restlichen Apfelsaft verdünnen.

5.Die Masse auf Dessertgläser verteilen und mit etwas Mandelkrokant bestreuen und mit einem Schokoblatt oder anderer Deko verzieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Dessert: Apfelpudding“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 53 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Dessert: Apfelpudding“