Apfelschnee mit Mandeln

45 Min leicht
( 95 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Äpfel 600 g.
Zucker 50 g.
Zimtstange 1 Stück
Zitronensaft 2 Eßl.
Cremefine zum schlagen 250 ml.
Ingwer 1 Msp.
gehobelte Mandeln 4 Teel.
etwas gem. Zimt etwas
Zitronenmelisse frisch etwas

Zubereitung

1.500 g. Äpfel schälen und vierteln, das Kerngehäuse herausschneiden und die Äpfel grob würfeln, die Fruchtstücke mit 125 ml. Wasser, Zucker, Zimtstange sowie 1Eßl. Zitronensaft in einen Topf geben und weich dünsten, die Zimtstange entfernen, Äpfel abkühlen lassen, mit einem Pürierstab fein pürieren.

2.Cremefine steif schlagen, Apfelmus mit Ingwer unterheben,restl. Äpfel schälen, vierteln, entkernen, in dünne Spalten schneiden und mit 1Eßl. Zitronensaft beträufeln.

3.Den Apfelschnee auf 4 Dessertschälchen verteilen, mit Mandeln, Zimt und Zitronenmelisse garnieren, die Apfelspalten dekorativ an den Rand stecken.

4.Dieses Dessert schmeckt auch mit anderen Früchten sehr fein.

Auch lecker

Kommentare zu „Apfelschnee mit Mandeln“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 95 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Apfelschnee mit Mandeln“