Apfel-Tiramisu

leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Löffelbiskuits 100 g
Apfelsaft 200 ml
Apfelkorn 50 ml
Speisestärke 1 TL
säuerliche Äpfel 5 Stk.
Zucker 2 EL
Mascarpone 250 g
Magerquark 250 g
Milch 3 EL
Vanillezucker 1 Pk.
Haselnusskrokant 3 EL
Amarettinis etwas

Zubereitung

1.Den Boden einer Auflaufform mit den Löffelbiskuits auslegen. 100 ml Apfelsaft mit der Hälfte des Apfelkorns mischen und die Löffelbiskuits damit beträufeln.

2.Die Äpfel vierteln, schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Mit etwas Zucker in einem Topf weich dünsten. Den restlichen Apfelsaft und Apfelkorn dazugeben und das ganze mit etwas kaltangerührter Speisestärke binden

3.Die Apfelmasse abkühlen lassen, auf den Löffelbiskuits verteilen. Mascarpone, Quark mit etwas Milch glattrühren, Vanillezucker und je nach Geschmack noch etwas Zucker dazugeben. Auf den Äpfeln verteilen. 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

4.Vor dem Servieren Haselnusskrokant und zerbröselte Amarettinis drüberstreuen.

5.Man kann natürlich auch Schokoraspel, Mandelblättchen etc.etc darauf tun. Je nach Geschmack

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Apfel-Tiramisu“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Apfel-Tiramisu“