Bratapfel-Marzipan-Marmelade

1 Std 30 Min leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Äpfel säuerlich 1100 gr.
Gelierzucker 2:1 500 gr.
Marzipan Rohmasse 100 gr.
Rumrosinen 30 gr.
Zitronen 2 St.
Zimt 1 TL
Mandelblättchen 50 gr.
Zucker 2 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
845 (202)
Eiweiß
1,8 g
Kohlenhydrate
40,1 g
Fett
3,5 g

Zubereitung

1.Äpfel schälen, die Kerngehäuse ausstechen und in eine Auflaufform stellen. Die Rohmasse der Äpfel sollte so bei 900 gr. liegen.

2.Den Zimt unter die Marzipanrohmasse kneten und die Äpfel mit Marzipan und den Rumrosinen füllen. Den Backofen vorheizen (200°C bei Ober/Unterhitze) und die Äpfel 30 Minuten lang in den Ofen schieben. Anschließend abkühlen lassen.

3.Zitronen auspressen, die Äpfel mit dem Zitronensaft pürieren und in einen großen Kochtopf geben. Ist die Masse zu fest, dann einfach noch etwas Apfelsaft zugeben.

4.Die Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett rösten und mit 2 EL Zucker karamellisieren. Anschließend unter die Apfelmasse mischen.

5.Fruchmasse zusammen mit dem Gelierzucker bei starker Hitze aufkochen bis sie sprudelt. 4 Minuten unter ständigem Rühren sprudelnd kochen.

6.Nach Ende der Kochzeit die Marmelade sofort in Gläser füllen. Die Gläser vorher mit heißem Wasser ausspülen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bratapfel-Marzipan-Marmelade“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bratapfel-Marzipan-Marmelade“