Apfeltorte gedeckt

2 Std mittel-schwer
( 79 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Mehl 500 Gramm
Zucker 250 Gramm
Backmargarine 250 Gramm
Eier 3 Stück
Backpulver 1 Päckchen
Apfel Breaburn 2 kg
Zucker 2 EL
Zimt 2 Teelöffel
Rosinen 50 Gramm
Mandeln in Stiften 50 Gramm
Butter 125 Gramm
Zitrone 1 Stück
Wasser 1 Liter
Puderzucker etwas
Paniermehl etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
715 (171)
Eiweiß
1,7 g
Kohlenhydrate
23,3 g
Fett
7,8 g

Zubereitung

1.Zitrone auspressen und mit dem Wasser vermischen. Die Äpfel schälen, vierteln und das Kerngehäüse entfernen. Die Apfelstücke auf der Aussenseite im Abstand von 5 mm einritzen. In das Zitronenwasser geben, damit die Apfelstücke nicht braun anlaufen.

2.Backmargarine (Sanella), Zucker und Eier schaumig rühren. Mehl und Backpulver hinzugeben und zu einem glatten Teig verarbeiten. Eine Springform mit 28 oder 32 cm Durchmesser einfetten und mit panieren. 2/3 der Teigmasse in die Form geben und auskleiden, d.h. an den Rändern hochziehen.

3.Apfelstücke aus dem Zitronenwasser nehmen und gut abtropfen lassen. Die Apfelstücke dicht an dicht in die Form stellen und die Hohlräume mit kleinen Apfelstücken ausfüllen.

4.2 Esslöffel Zucker und einen Teelöffel Zimt vermischen. Den Zimtzucker, die Rosinen und ca. 50 Gramm Butterfllocken auf den Äpfeln verteilen.

5.Den restlichen Teig auf eiiner bemehlten Unterlage ca. 4 mm dick ausrollen. Als Deckel auf die Äpfel legen. Die restliche Butter (75 Gramm) schmelzen und damit den Kuchen satt bepinseln. Die Mandelstifte darüber streuen.

6.Im auf 175 Grad vorgeheizten Ofen (Umluft) ca 60-70 Minuten backen. Damit der Kurchen nicht zu dunkel wird, die letzten 20 Minuten mit Backpapier abdecken. In der Form auskühlen lassen und mit Puderzucker bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Apfeltorte gedeckt“

Rezept bewerten:
4,8 von 5 Sternen bei 79 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Apfeltorte gedeckt“