Rührteig: BRATAPFEL-TORTE ... schmeckt zu jeder Jahreszeit

leicht
( 36 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Zutaten Teig:
Margarine 150 gr.
Zucker 150 gr.
Bourbon-Vanillezucker 1 EL
Salz 1 Prise
Eier Freiland 3
Zimt 1 TL (gestrichen)
Biozitronenabrieb 1
Mehl 200 gr.
Backpulver 12 gr.
Äpfel frisch Boskop, Horneburger, Hollsteiner Cox 8 Stk.
Sultaninen 2 EL
Erdbeermarmelade 2 EL
Mandeln gehackt 2 EL
Butterflocken 20 gr.
Mandelblättchen 40 gr.
Zucker 2 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1900 (454)
Eiweiß
5,5 g
Kohlenhydrate
55,9 g
Fett
23,1 g

Zubereitung

1.Die Äpfel mit einem Sparschäler schälen, das Kerngehäuse ausstechen und in eine Wasser-Zitronensaft-Lösung legen. Eine Springform leicht fetten und mit Semmelbrösel ausstreuen. (26cm) Backofen auf 180° Ober/Unterhitze vorheizen.

2.Sultaninen, gehackte Mandeln und Marmelade zusammenrühren. Die vorbereiteten Äpfel auf ein Stück Backpapier setzen und die Löcher damit füllen.

3.Mehl mit Backpulver und Zimt mischen und sieben. Butter, Zucker, Van.-Zucker und Eier schaumig rühren und löffelweise das Mehlgemisch unterarbeiten.

4.Den Teig in die Springform füllen, glätten und die Äpfel mit Hilfe einer Palette kreisförmig in die Form einsetzen. In die Mitte ebenfalls einen Apfel. Nun auf jede Apfelöffnung noch ein Butterflöckchen setzen. Auf der 1. Schiene von Unten 60-70 Min. abbacken. (Garprobe mit Holzstäbchen)

5.10 Min. v o r ENDE der Backzeit die Mandelblättchen auf den Kuchen streuen und die 2 EL Zucker. (Den Zucker, damit die Mandelblättchen später besser haften)

6.Den Kuchen Kuchen zum völligen Auskühlen auf ein Kuchengitter setzen. Erst nach dem völligen Erkalten den Ring entfernen. In Stücke schneiden,am Besten Mitte Apfel und Mitte Teigsteg.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rührteig: BRATAPFEL-TORTE ... schmeckt zu jeder Jahreszeit“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 36 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rührteig: BRATAPFEL-TORTE ... schmeckt zu jeder Jahreszeit“