Marroni-Apfel-Kuchen Beschwipst

leicht
( 54 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
für Streusel
Mehl 95 gr.
Butter weich 60 gr.
Zucker 45 gr.
Mandelblättchen 50 gr
Kuchenteig
Äpfel Elstar 6 Stück
Calvados 6 EL
Butter weich 115 gr.
Zucker 95 gr.
Eier Freiland 4 Stück
Marronipüree / Vermicelle 350 gr.
Mandeln gemahlen und geschält 235 gr
Mehl 115 gr.
Backpulver 1 Päckchen
Salz 1 Prise
Kirschwasser 4 El
Fertigstellung
nach belieben Puderzucker zum besteuben etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1754 (419)
Eiweiß
2,9 g
Kohlenhydrate
37,8 g
Fett
18,7 g

Zubereitung

1.in einer 28cm Springform gebacken

2.Anstelle Calvados kann für die Marinierung der Äpfel 2 EL Zitronensaft verwendet werden

3.Für die Streusel Mehl, Butter und Zucker zwischen den Fingern bröselig reiben. Dann die Mandelblättchen vorsichtig darunter mischen. Den Teig in eine Klarsichtfolie packen und kühl stellen

4.Den Backofen auf 180 Grad vorheizen

5.Äpfel schälen und halbieren und das Kerngehäuse entfernen. Jeden Apfel auf der runden Seite 5-6 x einschneiden. Die Äpfel mit Calvados oder Zitronensaft marinieren

Kuchenteig

6.Butter und Zucker luftig schlagen. Dann nach und nach die Eier beifügen.

7.Marronipürre in Stückchen und das Kirschwasser dazugeben und alles solange Rühren bis eine glatte Masse entstanden ist.

8.Die Mandlen mit dem Mehl, Backpulver und der Priese Salz mischen und unter die Marronimasse heben

9.Den Teig in die Form füllen und die Äpfel mit der runden Seite nach oben in den Teig drücken

10.Der Calvados von den Äpfeln gehört dem Bäcker ;-)))

11.Die Streuselmasse zerbröseln und über den Kuchen streuen

12.Den Kuchen im vorgeheizten Ofen ca 55 Minuten backen, herausnehmen und 10 Minuten in der Form stehen lassen.

13.Wer mag kann den Kuchen mit Puderzucker bestäugen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Marroni-Apfel-Kuchen Beschwipst“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 54 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...