Marmelade: Bratapfel-Marzipan

Rezept: Marmelade: Bratapfel-Marzipan
eine winterliche Marmelade
42
eine winterliche Marmelade
00:30
3
8754
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 kg
säuerliche Äpfel
2 TL
Zitronensaft
500 g
Gelierzucker 2:1
125 g
Rum-Rosinen
4 Tropfen
Bittermandelaroma
200 g
Marzipan, grob geraspelt
1 tl
Zimt
75 g
gehobelte Mandeln
1 TL
Apfelkuchen-Gewürzmischung
Rum
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
31.12.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1628 (389)
Eiweiß
0,1 g
Kohlenhydrate
95,3 g
Fett
0,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Marmelade: Bratapfel-Marzipan

Himbeer-Schokogelee mit Rum
Kirsch - Banane - Brotaufstrich
Zwetschgen-Schokomarmelade mit Pfiff

ZUBEREITUNG
Marmelade: Bratapfel-Marzipan

1
Das Kerngehäuse der Äpfel ausstechen, schälen und auf einer Küchenreibe grob raspeln. Es sollten ca. 850 g geraspelte Äpfel dabei rauskommen. Diese mit dem Zitronensaft in einem großen Topf vermischen. Gelierzucker unterrühren und einige Zeit Wasser ziehen lassen.
2
Rosinen, Zimt, Apfelkuchengewürz, Marzipan, Bittermandel-Aroma zu der Apfelmasse geben. Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett kurz anrösten. Ebenfalls zur Apfelmischung geben. Die Masse unter Rühren bei starker Hitze aufkochen lassen. Mind. 4-5 Minuten sprudelnd kochen lassen, dabei immer wieder umrühren. Kurz vor Schluss noch einen großzügigen Schluck Rum hinzufügen.
3
Gelierprobe machen und wenn die Konsistenz passt die Marmelade randvoll in heiß ausgespülte Gläser füllen fest verschließen und auf dem Kopf stehend auskühlen lassen.

KOMMENTARE
Marmelade: Bratapfel-Marzipan

Benutzerbild von Test00
   Test00
Du weißt was lecker schmeckt. Finde ich sehr gelungen. LG. Dieter
Benutzerbild von Donya
   Donya
ich hab es nachgemacht und oh mein Gott wie lecker. Die beste Marmelade die ich je gegessen habe. 85 Sterne von mir für dich. Ich hab anstatt normale Gelierzucker Diätgelierzucker genommen. lieber Gruß und Danke Donya
Benutzerbild von olgabraun
   olgabraun
Sehr sehr L E C K E R und gut beschrieben ...LG Olga

Um das Rezept "Marmelade: Bratapfel-Marzipan" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung