Aprikosen-Apfel-Kompott mit Joghurt und Wallnüssen

Rezept: Aprikosen-Apfel-Kompott mit Joghurt und Wallnüssen
heute nur für 2 - Zutaten sind aber für 4 Portionen
7
heute nur für 2 - Zutaten sind aber für 4 Portionen
14
3323
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1
Apfel Sorte Elstar
3 EL
Honig flüssig
150 g
Aprikosen getrocknet geschwefelt
1
Vanilleschote
300 ml
Apfelsaft
50 ml
Zitronensaft
2 EL
Aprikosenkonfitüre
6 EL
Zucker
0,5 TL
Zimt gemahlen
150 g
Walnusskerne
400 g
Griechischer Joghurt 10% Fett
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
21.08.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
958 (229)
Eiweiß
3,1 g
Kohlenhydrate
28,5 g
Fett
11,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Aprikosen-Apfel-Kompott mit Joghurt und Wallnüssen

Joghurt mit Obst und Schoko-Nuss-Streuseln
Heiß-kaltes Frucht-Säckchen Eva Grünbauer
Frankfurter Kranz auf beschwipstem Aprikosenspiegel

ZUBEREITUNG
Aprikosen-Apfel-Kompott mit Joghurt und Wallnüssen

1
Den Apfel gründlich waschen, trockentupfen nun vierteln, entkernen. Diese viertel nun nochmals längs teilen und in Scheiben schneiden. In einem Topf nun den Honig erwärmen darin die Apfelscheiben andünsten. Die getrockneten Aprikosen vierteln und zu den Äpfeln geben. Die Vanilleschote halbieren, auskratzen und beides nun zu den Früchten im Topf geben. Nun den Apfelsaft und den Zitronensaft zugießen. Topf offen zum kochen bringen und dann bei geringer Hitze ca. 30 Minuten köcheln lassen. Nach dieser Zeit die Konfiüre unterrühren.
2
Für die Walnüsse nun den Zucker in einem Topf karamellisieren Zimtpulver und die gehackten Walnüsse rasch unterrühren. Diese Masse dann auf Backpapier geben und auskühlen lassen.
3
Nun das abgekühlte Kompott in die gewünschten Gläser oder Schüssel füllen. Joghurt gut verrühren und auf das Aprikosen-Apfel-Kompott geben und zum Schluss die grob gehackten karamellisierten Nüsse vor dem Servieren auf dem Joghurt geben.

KOMMENTARE
Aprikosen-Apfel-Kompott mit Joghurt und Wallnüssen

Benutzerbild von federwolke
   federwolke
ein sehr leckeres kompott 5 *****LG
Benutzerbild von Pfiffikus
   Pfiffikus
ich ess immer die doppelte Portion. 5***** LG rudi
Benutzerbild von Urlaubsoma
   Urlaubsoma
Soooo,erstmal ausgedruckt,denn nun kann ich endlich die restlichen Wallnüsse von letzten Weihnachten loswerden:))))......................... Danke für dieses leckere Rezept.Dafür bekommst Du *****************************chen von mir.GGVLHG.Bärbel
Benutzerbild von Teufelchen1963
   Teufelchen1963
ein großes dickes Hmmmmmmmm,5 Sterne
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
oh ja.....davon hätte ich auch gerne eine kleine Kostprobe gehabt....mag nämlich alle Zutaten......aber: wer zu spät kommt, den bestraft das Leben....und zwar mit SELBER KOCHEN ;-)))) LG geli

Um das Rezept "Aprikosen-Apfel-Kompott mit Joghurt und Wallnüssen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung