Aprikosen-Apfel-Kompott mit Joghurt und Wallnüssen

leicht
( 93 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Apfel Sorte Elstar 1
Honig flüssig 3 EL
Aprikosen getrocknet geschwefelt 150 g
Vanilleschote 1
Apfelsaft 300 ml
Zitronensaft 50 ml
Aprikosenkonfitüre 2 EL
Zucker 6 EL
Zimt gemahlen 0,5 TL
Walnusskerne 150 g
Griechischer Joghurt 10% Fett 400 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
958 (229)
Eiweiß
3,1 g
Kohlenhydrate
28,5 g
Fett
11,1 g

Zubereitung

1.Den Apfel gründlich waschen, trockentupfen nun vierteln, entkernen. Diese viertel nun nochmals längs teilen und in Scheiben schneiden. In einem Topf nun den Honig erwärmen darin die Apfelscheiben andünsten. Die getrockneten Aprikosen vierteln und zu den Äpfeln geben. Die Vanilleschote halbieren, auskratzen und beides nun zu den Früchten im Topf geben. Nun den Apfelsaft und den Zitronensaft zugießen. Topf offen zum kochen bringen und dann bei geringer Hitze ca. 30 Minuten köcheln lassen. Nach dieser Zeit die Konfiüre unterrühren.

2.Für die Walnüsse nun den Zucker in einem Topf karamellisieren Zimtpulver und die gehackten Walnüsse rasch unterrühren. Diese Masse dann auf Backpapier geben und auskühlen lassen.

3.Nun das abgekühlte Kompott in die gewünschten Gläser oder Schüssel füllen. Joghurt gut verrühren und auf das Aprikosen-Apfel-Kompott geben und zum Schluss die grob gehackten karamellisierten Nüsse vor dem Servieren auf dem Joghurt geben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Aprikosen-Apfel-Kompott mit Joghurt und Wallnüssen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 93 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Aprikosen-Apfel-Kompott mit Joghurt und Wallnüssen“