Apfelküchle mit Zucker und Zimt

leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Äpfel 8
Milch 0,5 l
Zucker 1 Esslöffe
Eier 2
Mehl etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
200 (48)
Eiweiß
3,4 g
Kohlenhydrate
4,8 g
Fett
1,6 g

Zubereitung

1.Aus Milch, Eiern, Zucker und Mehl einen dickeren Pfannkuchenteig herstellen. Die Äpfel schälen, entkernen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden.

2.Da Äpfel ja sehr schnell braun werden könnte man sie vielleicht mit ein wenig Zitronensaft beträufeln... doch mir persönlich werden sie dann zu sauer. Ich lege sie gleich in den Teig und hebe sie da vorsichtig unter.

3.Pfanne erhitzen und eine ausreichende Menge an Fett zugeben. Die mit Teig bedeckten Apfelscheiben langsam (nicht bei voller Hitze, sonst sind sie aussen zu dunkel und innen noch roh) ausbacken. Vor dem Essen mit Zucker und Zimt bestreuen und geniessen. Dazu noch eine Vanillesauce und die Süssspeise ist perfekt.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Apfelküchle mit Zucker und Zimt“

Rezept bewerten:
4,75 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Apfelküchle mit Zucker und Zimt“