gebackene Apfel Spalten

leicht
( 55 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
für die Früchte
Äpfel frisch Boskop 6
Zitrone frisch 1
Vanillezucker etwas
für den Backteig
Milch 250 ml
Eier 3
Zucker 1 Esslöffel
Mehl 190 Gramm
Salz 1 Prise
zum ausbacken
Rapsöl viel
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

Backteig vorbereiten

1.eier, mehl, zucker, salz und milch mit dem mixstab zu einem dickflüssigen teig rühren - der backteig darf nicht zu dünn sein sondern er sollte zäh vom löffel laufen !!! - nach bedarf die milch- und mehlmenge noch varieren.....

Äpfel vorbereiten

2.äpfel schälen - mit dem kernausstecher in der mitte das kerngehäuse ausstechen - äpfel in fingerdicke scheiben schneiden - sofort mit der zitrone beträufeln, damit sie nicht braun werden und falls sie nicht genug eigengeschmack haben, mit etwas vanillezucker bestreuen

ausbacken in heißem Öl

3.in einer pfanne das rapsöl erhitzen - die apfelscheiben in den teig tauchen und sofort ins heiße fett setzen - schwimmend ausbacken !! - rechtzeitig wenden und gut aufpassen damit sie nicht zu braun werden - das fett soll relativ heiß sein, damit der backvorgang flott geht - sonst werden die äpfel weich und matschig - sie sollten aber noch biss haben !

servieren

4.die fertig gebackenen apfelspalten auf ein stück küchenrolle legen um das überschüssige fett zu entziehen - mit puderzucker oder zimtzucker bestreuen - eventuell mit früchten oder himbeermarmelade servieren

Auch lecker

Kommentare zu „gebackene Apfel Spalten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 55 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„gebackene Apfel Spalten“