Apfel im Bierteig --reicht für 25 Stück

1 Std mittel-schwer
( 36 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Äpfel Elstar 6 Stk.
Zitronensaft etwas
Mehl gesiebt 500 g
Bier 0,333333 Liter
Zucker 3 Esslöffel
Salz grob 1 Prise
Eigelb 4 Stk.
Öl 2 Esslöffel
Eiweiß 4 Stk.
steifgeschlagen etwas
Bestreuen: etwas
Zucker etwas
Zimt gemahlen etwas
Kokosfett 2 Stangen

Zubereitung

1.Friteuse mit 2 Stangen Fett bestücken.

2.Äpfel: Kerngehäuse ausstechen,in ca 1cm dicke Scheiben schneiden. Etwas Zitronensaft darüber damit sie nicht braun werden.

3.Aus den Zutaten den Teig rühren & Eiweiß unterheben.

4.Friteuse einschalten und auf 180 °C vorheizen, die Apfel-ringe nun durch den Teig ziehen.geht am besten mit einer Fleischgabel.Und in dem Fett ausbacken.

5.Achtung: Äpfel sollten nicht zu dunkel ausgebacken werden. Nun erst auf ein Küchenpapier abtupfen (besser bekömmlich ) nun in Zimt,Zucker Mischung wenden und auf ein Kuchen-gitter setzen.

6.Als Dessert schmecken sie besonders lecker mit Vanilleeis.

7.Tipp : zum Kindergeburtstag einfach mit Apfelsaft anrühren

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Apfel im Bierteig --reicht für 25 Stück“

Rezept bewerten:
4,89 von 5 Sternen bei 36 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Apfel im Bierteig --reicht für 25 Stück“