Apfelküchle im Zimt-Bierteig .... Besuch hat sich angemeldet .. und kein Kuchen im Haus !!

35 Min leicht
( 84 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Mehl 350 Gramm
Eier Freiland 4 Stück
Bier Export Hell 180 ml
Salz 1 Prise
Rapsöl 200 ml
Äpfel frisch Boskop 4 Stück
Zucker etwas
Zimtpulver etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1745 (417)
Eiweiß
4,9 g
Kohlenhydrate
35,6 g
Fett
27,8 g

Zubereitung

1.Aus Mehl, Bier, Salz und Eiern einen Teig anrühren und mit Zucker und Zimt nach Belieben abschmecken. Etwas ruhen lassen.

2.Die Äpfel waschen, schälen und das Kernhaus mit einem Ausstecher herausstechen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden.

3.Die Apfelscheiben in den Teig eintauchen.

4.Reichlich Öl in einer Pfanne erhitzen, die in den Teig getauchten Apfelscheiben herausnehmen in die Pfanne einlegen und von beiden Seiten goldbraun backen. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen.

5.Auf Desserttellernanrichten und mit einer Mischung aus Zucker und Zimt nach Belieben bestreuen. lecker schmeckt dazu Vanilleeis ... hatte leider keines ... aber es hat auch so geschmeckt ....!!!!

Auch lecker

Kommentare zu „Apfelküchle im Zimt-Bierteig .... Besuch hat sich angemeldet .. und kein Kuchen im Haus !!“

Rezept bewerten:
4,99 von 5 Sternen bei 84 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Apfelküchle im Zimt-Bierteig .... Besuch hat sich angemeldet .. und kein Kuchen im Haus !!“