Apfel-Marzipan-Blätterteig Kuchen

leicht
( 31 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Säuerliche grosse Äpfeln 5
Gemahlene Mandeln 3 El
Zimt 1 TL
Vanille Pulver 1 TL
Ei 1
Feinster Zucker 1 EL
Rahm 1 Dl
Backmarzipan ca. 150 gr. 1 Packung
Wenig milch zum die backmarzipan Masse aufzulösen etwas

Zubereitung

1.Die blätterteig Rolle in einem rundem Blech von ca.28 ausrollen und mit einer Gabel den Teig dicht ausstechen.

2.Ofen auf 200 grad heizen. Die Äpfeln zu feinen schnitzen vorbereiten und mit wenig Zitronensaft beträufeln damit sie nicht so schnell braunen

3.3 EL gemahlene Mandeln auf Den teig ausstreuen. Die vorbereiteten Apfelschntze zigelartig über den Teig legen.

4.Den backmarzipan mit wenig heisse Milch auflösen und über die Äpfeln Giessen, schon Mahl das Blech im Ofen schiessen für 15.minuten

5.Für den Guss: das Ei mit dem Rahm und den Gewürzen und dem zucker verquirlen und über die Äpfeln Giessen

6.40-45 Minuten Backen! Bis der Kuchen schön Braun wird!

7.Da es schnell gehen musste habe ich den Kuchen lauwarm serviert!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Apfel-Marzipan-Blätterteig Kuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 31 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Apfel-Marzipan-Blätterteig Kuchen“