Mehlspeisen: Apfel-Pfirsich-Nuss Strudel

25 Min leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Blätterteig 1 Pk.
Äpfel geschält, entkernt 500 g
Honig 1 EL
gemahlene Nüsse 100 g
Mandeln gehobelt 50 g
Margarine 70 g
Kristallzucker 5 EL
Stärke 1 EL
Zimt 1 TL
Rosinen (wer will) 2 EL
Zitrone 0,5 Stk.
Pfirsiche (Dose, abgetropft) 200 g

Zubereitung

1.Ofen auf 180 Grad vorheizen, Blätterteig aus dem Kühlschrank nehmen. Die geschälten und entkernten Äpfel vierteln und in dünne Scheiben schneiden und mit dem gepressten Zitronensaft mischen. Die Pfirsiche ebenfalls vierteln und in Scheiben schneiden. In einer Pfanne Margarine und Honig zerlassen, Äpfel und Rosinen dazu, 2-3 Minuten erhitzen, immer rühren. Zimt und Zucker dazu, anschließend die Nüsse (beide Sorten). Herd abdrehen, Pfirsiche und Stärke zur Mischung dazu geben und alles gut verrühren.

2.Den Blätterteig in eine Kastenform (siehe Fotos, so reißt der Strudel nicht auf) ausbreiten (drunter Backpapier), Masse einfüllen, Teig verschließen und im Ofen ca. 60 Minuten goldbraun backen. Auskühlen lassen und mit Staubzucker bestreuen.

3.TIPP: auch gut mit Birnen statt den Äpfeln oder mit Himbeeren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mehlspeisen: Apfel-Pfirsich-Nuss Strudel“

Rezept bewerten:
4,81 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mehlspeisen: Apfel-Pfirsich-Nuss Strudel“