Apfelkrapfen

1 Std 30 Min leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl 250 Gramm
Eier 2 Stück
Sonnenblumenöl 2 Esslöffel
Milch 250 Milliliter
Äpfel 4 Stück
Zucker 150 Gramm
Zimt 1 Esslöffel
Fett zum Frittieren etwas
Salz 1 Prise
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1201 (287)
Eiweiß
4,7 g
Kohlenhydrate
48,8 g
Fett
7,8 g

Zubereitung

1.Mehl, Salz, Eier, Milch und Sonnenblumenöl in eine Schüssel geben und alles miteinander verrühren. Anschließend den Teig für 60 Minuten an einem kühlen Ort ruhen lassen. Während dessen Äpfel waschen, in 5 Scheiben schneiden und entkernen. Anschließend die Äpfel mit Zucker panieren und mit Zimt bestreuen. Die panierten Apfelscheiben dann in den Teig tunken und

2.im Fett goldbraun frittieren. Zum Schluss die Apfelscheiben nochmals in Zucker wälzen und mit Zimt bestreuen. Wer mag, kann dann die fertigen Apfelscheiben bei 200°C noch in den Backofen geben und den Zucker zum karamellisieren bringen. Die Krapfen noch warm servieren.

3.Kann man gut zum Kaffee essen oder auch als leckeren Nachtisch mit Eis.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Apfelkrapfen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Apfelkrapfen“