Selbstgemachter Kartoffelpuffer und selbstgemachtes Apfelmus

1 Std 10 Min leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Für das Apfelmus:
gelagerte Äpfel 800 g
Wasser 200 ml
Bio-Zitrone 1
Zucker 2 EL
Nelken 2
Zimt 0,5 TL
Vanillinzucker 1 TL
Für den Kartoffelpuffer
große Kartoffeln vorwiegend festkochend 2 kg
große Zwiebeln ( ca. 300 g ) 2
Eier 2
Salz 2 TL
3-4 EL Kartoffelmehl ( alternativ Mehl ) 4 EL
8 - 10 EL Öl 10 EL
Zucker etwas
Salz etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
376 (90)
Eiweiß
0,1 g
Kohlenhydrate
22,0 g
Fett
0,1 g

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
40 Min
Ruhezeit:
30 Min
Gesamtzeit:
1 Std 40 Min

Apfelmus

1.Äpfel schälen, das Kerngehäuse entfernen und in Würfel schneiden. Von der Bio-Zitrone mit dem Sparschäler die Schale spiralförmig abschälen und die Zitrone auspressen. Apfelwürfel, Zitronensaft, Zitronenschale, 200 ml Wasser, 2 Nelken, 2 EL Zucker, 1/2 TL Zimt und 1TL Vanillinzucker in einen Topf geben und alles ca. 15 Minuten mit geschlossenem Deckel köcheln lassen. Die Zitronenschale und die Nelken entfernen und mit dem Stabmixer fein pürieren.

Kartoffelpuffer

2.Zwiebeln schälen, grob würfeln und mit dem Stabmixer pürieren. Kartoffeln schälen, waschen und raspeln. Geraspelte Kartoffeln mit Zwiebelpüree, Salz ( 2 TL ) 2 Eier und Kartoffelmehl ( 3-4 EL ) zu einem Teig vermengen und eine halbe Stunde kalt stellen. In einer Pfanne Öl erhitzen und jeweils mit einer Kelle 3 Puffer in das heiße Öl geben , mit dem Pfannenwender etwas platt drücken und von beiden Seiten gold-braun braten. Anschließend auf Küchenpapier entfetten. Die Teigmenge ergibt etwa 16 Kartoffelpuffer/Dotsch. Die selbstgemachten Kartoffelpuffer mit dem selbstgemachten Apfelmus servieren. Dazu Zucker und Salz reichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Selbstgemachter Kartoffelpuffer und selbstgemachtes Apfelmus“

Rezept bewerten:
4,77 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Selbstgemachter Kartoffelpuffer und selbstgemachtes Apfelmus“