Apfelpfannkuchen mit Ingwer und Zitronenthymian

40 Min leicht
( 30 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Eier Freiland 4
Milch 200 Milliliter
Mehl 5 Esslöffel
Salz 1 Prise
Apfel frisch 2
Ingwer geraspelt 1 Stück
Zitronenthymianzweige 5
Kräuterzucker Zitronenmelisse Zitronenthymian aus meinem KB etwas
ersatzweise Puderzucker etwas
Butter zum Braten etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
230 (55)
Eiweiß
3,3 g
Kohlenhydrate
5,7 g
Fett
2,0 g

Zubereitung

1.Die Blättchen von den Zitronenthymianzweigen abstreifen, gegen den Strich geht das ganz gut, und fein hacken. Mit dem geriebenem Ingwer, den Eiern, der Milch und dem Mehl einen Pfannkuchenteig zubereiten und 20 Minuten stehen lassen.

2.Die beiden Äpfel gut waschen und mit Schale grob raspeln, unter den Pfannkuchenteig heben.

3.Eine Pfanne bei mittlerer Hitze heiß werden lassen, wenig Butter darin schmelzen und nacheinander 4 Pfannkuchen ausbacken. Der Teig lässt sich gut backen und auch ganz einfach umdrehen.

4.Zwischenzeitlich den Kräuterzucker z.B. in einer Kaffeemühle zu Staubzucker mahlen. Die Pfannkuchen auf Tellern anrichten und mit dem Kräuterzuckerstaub oder Puderzucker bestäuben.

5.Hier gab es Walnusseis und Ahornsirup dazu. Auch Apfelkompott mit Ingwer aus meinem KB ist sehr lecker dazu. Oder einfach nach Belieben füllen.

Auch lecker

Kommentare zu „Apfelpfannkuchen mit Ingwer und Zitronenthymian“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 30 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Apfelpfannkuchen mit Ingwer und Zitronenthymian“