Apfel-Mohn-Cranberrie-Pfannkuchen

45 Min leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Mehl gesiebt 400 Gramm
Eier 6 Stk.
Zucker 200 Gramm
Mohn 150 Gramm
Pinienkerne geröstet etwas
Cranberries getrocknet etwas
Backpulver etwas
Milch etwas
Vanilleschote gemahlen etwas
Rum Aroma etwas
Zitronenschale gerieben etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1624 (388)
Eiweiß
10,1 g
Kohlenhydrate
66,0 g
Fett
9,0 g

Zubereitung

Vorbereitung

1.Äpfel vierteln, schälen und in schmale Stücke schneiden. Mit Zitrone betreufeln

Teig herstellen

2.Alle trockenen Zutaten in einer Schüssel vermengen. Dann Eier und Milch dazugeben und alles zusammen zu einem Pfannkuchenteig zusammenrühren. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett leicht anbräunen. Erkalten lassen und dann kleinschneiden und zu dem Teig geben. Die Angaben für Mohn und Cranberries sind nur ca. Angaben. Die Menge können Sie ganz nach Ihrem Geschmack entsprechend wählen. Sie können die Cranberries direkt in den Teig geben, od. erst in der Pfann od. erst nach dem Backen auf den Teller dazugeben oder ganz weglassen. Dies ist nur eine der vielen Varianten von Apfelpannkuchen.

Ausbacken

3.Jetzt in einer Pfanne mit Fett (Butter, Sanella od. was Sie sons so mögen) heiß werden lassen. Den Teig mit einer kl. Kelle einfügen und auf beiden Seiten goldbraun backen. Anschließend mit Puderzucker bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Apfel-Mohn-Cranberrie-Pfannkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Apfel-Mohn-Cranberrie-Pfannkuchen“