Pfannkuchen "Grundrezept" heute mit Apfelspaghetti gepimpt

leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Grundrezept Pfannkuchen
Milch 375 ml.
Sahne alternativ
Mehl gesiebt 275 Gramm
Backpulver 1/2 Päckchen
ohne Backpulver alternativ
Eier (Grösse L) 4 Stück
Zucker 1 Essl.
Vanillezucker 1 Essl.
Salz etwas (eine Prise)
Sonnenblumenoel 1 Essl.
Mineralwasser 2 Essl.
Apfelspaghetti
Apfel (Jonagold) 3 Stück
Zitrone frisch zum beträufeln (damit sie nicht braun werden) etwas
zum Pfannkuchen backen
Butter oder Oel etwas
DEKO Highlight
MUH-Muhs Creme etwas
Erdbeeren frisch etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

Der Teig (Grundrezept)

1.In der Küchenmaschine oder mit dem Handmixer werden Milch, Mehl und Backpulver und die Eier gut miteinander vermengt. Im Anschluss geben sie das Salz, den Zucker und den Vanillezucker hinzu. Durchmengen. Nun lassen sie die Küchenmaschine laufen und fügen das Oel und das Mineralwasser hinzu. Ist der Teig glatt und ohne Klümpchen lassen sie ihn ruhen bis er gebraucht wird.

2.Nun wird eine beschichtete Pfanne erhitzt (mittlere Hitze). Mit einem Pinsel die heiße Pfanne einfetten. Den Teig in der Pfanne gleichmäßig verteilen und hin und her schwenken bis ein schöner runder Pfannkuchen entsteht. Nun legen sie die Apfelspaghettis obenauf. Deckel drauf und stocken lassen. So werden die Pfannkuchen schon goldfarbend. Wenn die Unterseite goldgelb ist den Pfannkuchen wenden. Deckel ablassen. Sie brauchen ca. 2-3 Minuten für die Unterseite zu backen. nach dem wenden 1 Minute backen.

3.Möchten sie ihre Pfannkuchen zum füllen verwenden werden sie einfach ohne Apfel auf die gleiche Art und Weise gebacken. Dann jedoch mache ich sie etwas dünner. Für Crepe`s einfach etwas mehr Milch verwenden. Sollen die Pfannkuchen besonders fluffig werden- weil sie sie vielleicht ausstechen wollen- dann geben sie einfach die Eier getrennt (Eigelb und Eischnee) in den Teig.

4.Heute habe ich die Pfannkuchen mitteldick gebacken und anschliessend (für die Optik) eingerollt. Mit MUH beträufelt und ein paar Erdbeeren hinzu - Fertig

Guten Appetit und kulinarische Grüsse eure Biggi ♥

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pfannkuchen "Grundrezept" heute mit Apfelspaghetti gepimpt“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pfannkuchen "Grundrezept" heute mit Apfelspaghetti gepimpt“