Pfannkuchen (Grundrezept)

Rezept: Pfannkuchen (Grundrezept)
Der Klassiker !
21
Der Klassiker !
00:45
6
54541
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
150 gr.
Mehl
2 Stk.
Eier Freiland
380 ml
Natürliches Mineralwasser mit Kohlensäure
Salz, Butterschmalz oder neutrales Öl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
04.01.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
406 (97)
Eiweiß
2,8 g
Kohlenhydrate
20,5 g
Fett
0,3 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Pfannkuchen (Grundrezept)

ZUBEREITUNG
Pfannkuchen (Grundrezept)

1
Das Mehl (Typ 405 Weizenmehl) und die Eier zusammen mit Salz verquirlen. Mineralwasser nach und nach beigeben, die Masse muss noch gut flüssig sein. Konsistenz wie eine dicke Soße. Das Mineralwasser bewirkt einen lockereren Pfannkuchen und wird gerne anstatt Milch oder Leitungswasser genommen.
2
Wichtig: Flüssigteig 30 Min. stehen lassen, das Mehl quillt nach, dann nochmals verrühren - ggf. mit Wasser wieder etwas flüssiger machen. Salz darf geschmacklich hervortreten, sonst ist der fertige Pfannkuchen zu fade.
3
Butterschmalz gut erhitzen, mit einem Schöpflöffel den Teig in die beschichtete Pfanne geben, ringsherum verlaufen lassen indem man die Pfanne abhebt und kreisen lässt. Pfannkuchen je nach gewünschter Bräunung wenden und auf einen mit Krepp ausgelegten Teller beiseite stellen. Mit den anderen Pfannkuchen ebenso verfahren. ___Guten Appetit !___
4
__PS:__ Wir machen meist eine größere Menge, denn es gibt so leckere Rezepte hierfür: Flädlesuppe / Pfannkuchen mit Hackfleischfüllung ähnlich den Bliny's / mit Marmelade / Zucker+Zimt / Apfelmus / Speckpfannkuchen mit Spiegelei / eingearbeitete Kräuter im Teig z.B. Salbei... / Nutellafüllung ect....... Wer anstatt des 405-er Mehls ein Dinkelmehl nimmt, muss mehr Wasser beigeben.

KOMMENTARE
Pfannkuchen (Grundrezept)

   KochenUndBacken
Super Rezept. Habe ich jetzt schon mehrmals nachgekocht. Immer sehr lecker geworden!
   KochenUndBacken
Super Rezept. Habe ich jetzt schon mehrmals nachgekocht. Immer sehr lecker geworden!
Benutzerbild von ingecoff
   ingecoff
Das ist ja ganz lecker inge 5 sTerne von Amerika
Benutzerbild von Hillegatt
   Hillegatt
So mache ich meine Pfannekuchen auch und deshalb und weil ich jetzt auch weiß, was ich mit den Resten machen kann, ein Danke, ***** und liebe Grüße für Dich. Hildegard
Benutzerbild von rickyundgaby
   rickyundgaby
Genauso mache ich sie auch. Aber misslingt der erste IMMER, drum gibt es am nächsten Tag gezwungenermaßen Pfannkuchensuppe. 5*chen für dich. Gruß Gaby
Benutzerbild von Pastapabst
   Pastapabst
Was für ein Zufall.... bei uns gab es heute ganz klassisch Pfannkuchen mit Zucker und Zimt. LG Susanne

Um das Rezept "Pfannkuchen (Grundrezept)" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung